Oxamat

Die Bekämpfung der Varroa-Milbe mit Oxalsäure-Präparaten ist inzwischen gängige Praxis. Ungewöhnlicher, doch nach Studienlage weitaus bienenverträglicher als die Träufelbehandlung (Journal of Apicultural Research, Volume 54, 2015 - Issue 2) ist die Anwendung von sublimierender Oxalsäure. Hierzu wird die kristalline Säure stark erhitzt, wodurch sie unmittelbar in den gasförmigen Zustand übergeht und an kühlen Substraten wieder als feine Kristalle kondensieren.

Brutfrei!

Von hinten fressen die Bienen
Smart Bees - zuerst wird die äußerste Randwabe an der Schiedseite intensiv geleert!

Heute über 10 Grad und zumindest zeitweise sowas wie Sonne - also ab an die Bienen! Der erste Blick zeigte: Überall bewegt sich noch was in den Gassen, die Völker leben also.

Kittige Bienenbox

Verkittung an der Bienenbox - Bild: Melanie von Orlow
Verkittung an der Bienenbox - Bild: Melanie von Orlow

Nach fast vier Wochen haben die Fluglinge der totalen Brutentnahmne wieder schöne, verdeckelte Brutnester angelegt - einige haben noch Platz in ihren Waben und bekommen nun noch etwas Futter nach aber bis z

Theme by Danetsoft and Danang Probo Sayekti inspired by Maksimer