Baurahmen mit Drohnenbrut - Bild: Melanie von Orlow
Baurahmen mit Drohnenbrut - Bild: Melanie von Orlow

Heute die kurzen Sonnenfenster genutzt und mal rasch nachgeschaut - insgesamt eher erleichternd; so arg geplündert sind die Vorräte doch noch nicht wie ich angesichts der Stockwaage befürchtet hatte.

Sehr schön war zu sehen, dass die gut versorgten Völker nicht besonders auf die Futterwabe hinter dem Schied zurück gegriffen haben während andere mit mehr Bedarf dort schon gut geleert haben. Erste Drohnen sind in den Völkern vorhanden und dank des lausigen Wetters waren die meisten der Brutflächen vor übergriffigen Imkerhänden geschützt. Schließlich wird bei so einem launigen Aprilwetter nicht komplett durchgeschaut, sondern nur "quick & dirty" nach Futterwaben und Baurahmen geschaut. Na, so verhilft der lausige April eben Drohnen und Varroa zu einem guten Start - c'est la vie!

Bemerkenswert, was dennoch schon alles im Honigraum landet - kaum, dass das Wetter mal aufklart, summt es in der Süß- und Sauerkirsche schon wie verrückt! Die Honigräume sind auch schon gut schwer und bald werde ich sie nicht mehr so locker en bloc beiseite setzen können.

Sauerkirsche in Blüte - Bild: Melanie von Orlow
Sauerkirsche in Blüte - Bild: Melanie von Orlow

So halte ich die Völker schon bessser gerüstet für die kommenden kalten Tage!

Teilen

Theme by Danetsoft and Danang Probo Sayekti inspired by Maksimer