Mit einem interessanten und vielfältigen Programm wartet die 14. Fachtagung am kommenden Samstag auf wissbegierige Zuhörer im Ökowerk am Berliner Teufelssee. So wird Dr. Christoph Saure über Berliner Wildbienen, Klaus Cölln über "Möglichkeiten zur integration artenreicher Wespen- und Wildbienengemeinschaften in den vom Menschen genutzten Raum" und Werner Schulze wird über das in der öffentlichen Wahrnehmung kaum vorhandene Problem mit Avermectinen sprechen. Werner Kratz wird für die pestizidfreie Stadt werben und weitere Vorträge werden u.a. Veränderungen in der Schmetterlingsfauna und das Vorkommen der Gottesanbeterin in Brandenburg thematisieren.

>> zum Programm

Für 5 €, resp. 3 € (NABU-Mitglieder) bekommt man ein anregendes Programm geboten - das Kommen ist sehr zu empfehlen!

Einen Tag zuvor, am 13.10. gibt es eine Podiumsdiskussion und einen Vortrag zum Thema "Unser Umgang mit Insekten - ein Umdenken ist nötig" in der NABU-Bundesgeschäftsstelle. Hierzu ist eine Voranmeldung zwingend erforderlich da die Platzzahl begrenzt ist.

>> Details und Anmeldung im Mitteilungsblatt

Theme by Danetsoft and Danang Probo Sayekti inspired by Maksimer