Seit zwei Tagen viel Aufregung bei den Bienen denn die Robinie honigt - und wie! Heute 3,68 kg Zunahme auf dem Waagstockvolk und gestern waren es schon 3 kg. Enorm, was diese kleinen Insekten so bringen.

Andernorts auch schon viel Aufregung um die Insekten - in England warnt die SUN vor der "german superwasp", die diesen Sommer beherrschen würde. Daher Anruf von der BZ: Droht das auch in Deutschland? So früh mag ich nicht ins Horn stoßen - vor allem nicht bei so einem nasskalten Frühjahr. Zwar gibt es schon wieder viele Anrufe zu nestgründenden Hornissen und Wespen - aber noch ist es zu früh um von einer "Plage" zu unken denn viele überleben die Nestgründung nicht.

Lothar Lucke (1. Vorsitzender des Brandenburgischen Imkerverbandes - links) und Holger Ackermann (Obmann für Öffentlichkeitsarbeit - rechts) in der schmucken Imkerbekleidung
Lothar Lucke (1. Vorsitzender des Brandenburgischen Imkerverbandes - links) und Holger Ackermann (Obmann für Öffentlichkeitsarbeit - rechts) in der schmucken Imkerbekleidung

Die Brandenburgische Landwirtschaftsausstellung war auch mal wieder die Reise wert - die Imkerkollegen in den schmucken gelben Westen und passenden Kravatten hatten wieder ihr Imkerhäuschen geöffnet und informierten rund um den brandenburgischen Honig.

Natürlich war auch wieder der zweispännige Imkerwagen mit Körben dabei - gelenkt von Jens Radtke vom LIB in Hohen Neuendorf.

Jens Radtke als Kutscher des Imkerwagens vom Brandenburgischen Imkerverband auf der BraLa - Bild: Melanie von Orlow
Jens Radtke als Kutscher des Imkerwagens vom Brandenburgischen Imkerverband auf der BraLa - Bild: Melanie von Orlow

 

Teilen

Theme by Danetsoft and Danang Probo Sayekti inspired by Maksimer