Tatsächlich scheinen mehrere Völker in den vergangenen drei-vier Wochen aus der Brut gegangen zu sein - angesichts des Wetterverlaufes wohl auch kein Wunder. Immer noch hängen erstaunlich große Bienenbärte hinter dem Schied - hier hätte eine dünnflüssige Fütterung das wohl verhindert doch letztendlich hat die Verlängerung der Brutpause doch auch ihr Gutes: Auch die Varroa, durch die totale Brutentnahme schon angeschlagen, musste eine Pause einlegen! Nun hängt es vom Sommerausklang ab ob die Völker noch stark in den Winter gehen können. Damit sie nun auch was zu tun haben, gab es heute erstmal wieder Futtersirup. Das hält sie dann auch hoffentlich etwas vom Efeu ab; dessen Nektar als Winterfutter sagt man wenig Gutes nach!

Ich war etwas überrascht wie wenige Wespen zu sehen waren - vor vier Wochen war hier noch der Teufel los!

Der Dadant-Smoker macht tatsächlich unfassbar mehr Rauch als mein alter. Allerdings hat er auch so seine Macken...es ascht und funkt doch immer wieder mal. Er scheint mir auch heisser und schneller abbrennend.

Ich werde jetzt mal das Brandgut ändern zumal es bei der Rauchentwicklung einen besseren Geruch braucht...Hanfstreu wurde mir empfohlen, das probiere ich mal!

Theme by Danetsoft and Danang Probo Sayekti inspired by Maksimer