DWV und Varroa
Das Elend liebt Gesellschaft: DWV-kranke Biene mit Varroamilbe auf dem Rücken

Heute endlich mal ein schöner Herbsttag und ich war fleissig im Garten. Dabei allerdings diese Krabbelbiene gefunden und das ist natürlich ein Alarmzeichen!

Werde also morgen noch mal durch die Völker schauen und prüfen wie es da so ausschaut...

Drei Wochen nach der Wiesenaussaat keimt es munter auf den Flächen - interessanterweise ist die qualitativ beste Mischung dabei am langsamsten und vor allem die Mössinger und die "Blühende Landschaft Nord" sind schon deutlich weiter. Aber ich hoffe noch auf einen freundlichen Oktober damit die Pflänzchen noch viel Kraft sammeln können.

Teilen

Theme by Danetsoft and Danang Probo Sayekti inspired by Maksimer